Leserechtschreibstörungen

Bei nachweislich normaler Intelligenz haben diese Kinder Probleme beim Schriftspracherwerb. Die Ursachen sind vielschichtig, häufig liegt eine Sprachentwicklungsstörung und/oder eine auditive Wahrnehmungsstörung vor. Visuelle Verarbeitung und die Integration unterschiedlicher Verarbeitungsprozesse spielen ebenfalls eine Rolle. Die Therapie muss ganzheitlich orientiert sein. Visuelle, auditive, sprachliche und motorische Aspekte werden berücksichtigt, um einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.